QS-Skin   Lehnhoff & Stutzmann GbR 
Birrenbachshöhe 44, 53804 Much, Tel.02245  64 69 979
info(at)qs-skin.de   www.qs-skin.de

Hygieneplan

Habt Ihr einen Hygieneplan?

Hygieneplan „basic“ – Hygiene und Desinfektionsplan

Der in den allermeisten Fällen von den Gesundheitsämtern geforderte Hygieneplan ist NICHT eine Aufführung der Produkte und Kurzanweisungen der Durchführung von Hygienemaßnahmen, der häufig in Form einer DIN A4 Seite ausgehangen wird, sondern eine vollständige Dokumentation der Arbeitsabläufe und Verfahren, bei denen die Hygiene eine wichtige Rolle spielt.
Solltet Ihr so eine Dokumentation noch nicht haben, helfen wir Euch gerne. Unser Hygieneplan „basic“ inkludiert einen Desinfektionsplan (Produktübersichtsliste mit Anwendungshinweisen).


Erweiterung des bestehenden Hygieneplans „basic“

Zusätzlich bieten wir eine Erweiterung der Dokumentation, ausschließlich für den von uns erstellten Hygieneplan „basic“ an:
Erstellung einer Risikobewertung und Gefährdungsbeurteilung gemäß IfsG und ArbSchG, basierend auf der BiosStoffV, abgestimmt auf die derzeitige Covid-19 Pandemie und den entsprechenden Hygienevorschriften und Arbeitsschutzstandards, für folgende Dienstleistungen


Zusatzpaket 1: SARS_CoV-2 Arbeitsschutzstandard

  • Beratungstätigkeiten, persönlicher Kundenkontakt je nach Branche (Tattoo, Piercing) und Dienstleistung
  • Schmuckverkauf
  • Schmuckwechsel
  • Durchführung eines Piercings
  • Nachsorgetermin eines Piercings
  • Nachsorge Tätowierung
  • Durchführung einer Tätowierung
  • Beratungen für Tattoos
  • Abwicklung einer Anzahlung
  • Beratung/Voruntersuchung Piercing
  • Persönliche Kundenberatung Tattoo-Entfernung und anderen Indikationen mittels Einsatzes eines Lasers und ähnlichen Applikationen
  • Durchführung einer Laserbehandlung
  • Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln
  • Empfang und Bezahlvorgänge


Zusatzpaket 2: kompletter Arbeitsschutz (inklusive Zusatzpaket 1)

  • Sterilgut Aufbereitung nach §4(3) MPBetreibV für die Instandhaltung von Medizinprodukten im Piercing- und Tattoo Studio
  • Gefahrstoffverzeichnis (Sicherheitsdatenblätter, Betriebsanweisungen)
  • Geräteliste (Prüf- und Wartungsintervalle)


In Abhängigkeit davon welche Dienstleistungen Ihr anbietet, erstellen wir gerne ein individuelles Angebot für Euch. Schickt uns gerne eine Anfrage per Mail.

Solltet Ihr durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sein, könnt Ihr einen Antrag beim BAFA stellen, dass die Kosten durch das Amt übernommen werden.
Da wir aktuell noch nicht akkreditiert sind, gebt bitte in dem Antragsformular bei der Angabe des Beratungsunternehmens die Option „Keine BAFA-ID bekannt“ an.

Den Antrag könnt Ihr hier stellen:
https://fms.bafa.de/BafaFrame/unternehmensberatung?fbclid=IwAR1v6uOYFnAhl2Q8lHRjQ5bJ5dG8qI6t-wwjV-8Ft9rFOy7zmHNSip54528

Die Antragstellung beim BAFA gilt übrigens für alle unsere Dienstleistungen.